Kleines Nährstoff-Lexikon  

Coenzym Q10

Q10 als Nahrungsergänzung sinnvoll?

Coenzym Q10 unterstützt die Herz-Gesundheit und kommt in jeder Körperzelle vor, woher auch sein Zweitname Ubichinon-10 stammt.  Die Organe Lunge, Leber und Herz weisen den höchsten Anteil an Coenzym Q10 auf. Coenzym Q 10 nehmen wir Teils über die Nahrung (z.B. Nüsse, Mais, Zwiebeln, Sesamöl) auf und Teils produziert unser Körper es selbst.

Q10 kann keine Wunder bewirken. Es ist jedoch mutmaßlich in der Lage, freie Radikale unschädlich zu machen. Dabei handelt es sich um natürliche Abfallstoffe, die beispielsweise während der Energie-Gewinnung entstehen und auf Dauer unsere Zellstruktur angreifen können.

Q10 soll den Wunsch nach einem straffen, frischen Hautbild möglich machen, indem es die Zell-Alterung unserer Haut hinauszögert. Das ist auch der Grund, warum das Coenzym in vielen Hautpflegeprodukten eingesetzt wird. 


Wann wird Q10 Nahrungsergänzung benötigt?

Unser Körper kann in jungen Jahren Q10 selbst ausreichend herstellen. In der Regel bewegt sich die Q10-Konzentration in den Zellen bei jüngeren Menschen daher meist in einem optimalen Bereich.

Bei Stress, Leistungssport und auch mit zunehmendem Alter empfiehlt sich der Verzehr von Q10 in einer Dosierung zwischen 30 und 200 mg pro Tag zu einer Mahlzeit. Insbesondere, wenn Medikamente eingenommen werden und in der Erkältungszeit. Die genauen Werte zu Ihrem Coenzym-Q10-Spiegel  können Sie bei Ihrem Arzt im Blut messen lassen (Blutuntersuchung im Vollblut).

Vergleichbare Produkte, Coenzym Q10 Nutrition

Anbieter: natural elements
Inhalt 120 Stück
Q10 pro Kapsel 200mg

Tagesdosis:

1 Kapsel

reicht für: 4 Monate
Anbieter: Nature Love
Inhalt 120 Stück
Q10 pro Kapsel 200mg

Tagesdosis:

1 Kapsel

reicht für:

4 Monate

Anbieter: Vit4ever
Inhalt 120 Stück
Q10 pro Kapsel 200mg

Tagesdosis:

1 Kapsel

reicht für:

4 Monate

Anbieter: Vitamaze
Inhalt

120 Kapseln

Q10 pro Kapsel 200mg

Tagesdosis:

1 Kapsel

reicht für:

4 Monate